Widerrufsrecht bei Downloadprodukten

     Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246§ 2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2 EGBGB und § 312c Abs.2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

        Klarraum Anna Georgiew

        Swinemünder Str. 120

        10435 Berlin

        www.klarraum.de

        info@klarraum.de

    Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist die Zahlung zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

    Besondere Hinweise 

Bei einer Dienstleistung (z.B. Download einer Datei) erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von Ihnen und KLARRAUM auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist (wenn Sie die Datei herunter geladen haben, auch bei teilweisem download), bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht,

  1. wenn die Waren nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten waren oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind;
  2. bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen und von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind;
  3. in den sonstigen Fällen des § 312d Abs. 4 BGB.